Skip to main content Skip to search

Archives for Oktober 2015

NeuFöG – Neugründungsförderung

Durch das Neugründungs-Förderungsgesetz werden unter bestimmten Voraussetzungen

  • Neugründungen,
  • entgeltliche Betriebsübertragungen oder
  • unentgeltliche Betriebsübertragungen

von diversen Abgaben und Gebühren befreit.

 

Das NeuFöG sieht Befreiungen vor für:

  • Stempelgebühren und Bundesverwaltungsabgaben
  • Grunderwerbsteuer für die Einbringung von Grundstücken auf gesellschaftsvertraglicher Basis
  • Gerichtsgebühren für die Eintragung in das Firmenbuch
  • Gerichtsgebühren für die Eintragung in das Grundbuch zum Erwerb des Eigentums für die Einbringung von Grundstücken auf gesellschaftsvertraglicher Grundlage
  • Gesellschaftsteuer für den Erwerb von Gesellschaftsrechten
  • bestimmte Lohnabgaben (Dienstgeberbeitrag, Zuschläge zum Dienstgeberbeitrag, Wohnbauförderungsbeiträge, Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung) für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten (innerhalb der ersten 36 Monate)
  • KFZ-Ummeldung

Um in den Genuss der Förderungen bzw. Befreiungen zu kommen, läßt man sich eine Erklärung der Neugründung/Betriebsübertragung von der jeweiligen gesetzlichen Berufsvertretung ausstellen.

 

Read more

Steuertermine November

Steuertermine November – Fälligkeitsdatum 16. November 2015

für September 

USt, NoVA, WerbeAbg

 

für Oktober

Kammerumlage, Kfz-Steuer

 

für 4. Quartal 2015

ESt- und KÖSt-Vorauszahlung

Read more

Schenkungen – Anzeigepflicht an das Finanzamt

Zur Vermeidung der Umgehung der Einkommensteuer besteht eine gesetzliche Verpflichtung, der Finanzverwaltung geschenktes Vermögen anzuzeigen.

Anzeigepflicht besteht für Schenkungen und Zweckzuwendungen unter Lebenden, wenn im Zeitpunkt des Erwerbes mindestens ein Beteiligter einen Wohnsitz, den gewöhnlichen Aufenthalt, den Sitz oder die Geschäftsleitung im Inland hatte, betreffend insbesondere

 

  • Bargeld, Kapitalforderungen, Gesellschaftsanteile
  • Betriebe
  • bewegliches körperliches Vermögen
  • immaterielle Vermögensgegenstände

Ausgenommen von der Anzeigenpflicht sind u. a.

  • Erwerbe zwischen bestimmten Angehörigen bis insgesamt EUR 50.000,00 innerhalb eines Jahres
  • Erwerbe zwischen anderen Personen bis EUR 15.000,00 innerhalb von fünf Jahren
  • „Hauptwohnsitzschenkung“ einer Nutzfläche bis 150 m² zwischen Ehegatten
  • übliche Gelegenheitsgeschenke bis EUR 1.000,00, Hausrat inkl. Bekleidung
Read more

Steuertermine Oktober

Fälligkeitsdatum 15. Oktober 2015

 

für August

USt, NOVA, WerbeAbg

 

für September

L, DB, DZ, GKK, KommSt.

Read more